Gedanken eines Kindes zur Kidical Mass © Michael Dittmann

Kidical Mass am 07.05.2023 in Steglitz-Zehlendorf

Am Sonntag, den 07.05.2023 um 10:15 Uhr, startet an der Back-Factory (Rathaus Steglitz) unsere bunte KidicalMass Kinder-Fahrraddemo. Unser Motto: Straßen für alle! Kommt mit Fahrrädern, Laufrädern oder Lastenrädern; alle sind herzlich willkommen!

Bereits zum fünften Mal beteiligen wir uns in Steglitz-Zehlendorf am Aktionswochenende der Kidical Mass - gemeinsam mit dem Netzwerk Fahrradfreundliches Steglitz-Zehlendorf.

Am 07. Mai treffen sich viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel zur bunten und lauten Kinder-Fahrrad-Demo ab 10:15 Uhr an der Back-Factory (Rotunde diagonal vom Hermann-Ehlers-Platz). Dort lassen wir die Bezirkspolitik sprechen und fragen, was sie in Zukunft in puncto Verkehrssicherheit und Angebote für Kinder vorhaben.

Was bedeutet die Demo für die Kinder?

Alle Kinder können auf der Fahrbahn fahren. Wir sind in einem kindgerechten Tempo unterwegs. Bei unserer Fahrraddemo fahren wir mitten durch den Kiez und kommen in der Nähe von vielen Schulen und Kitas vorbei.

Zusammen radeln wir bis zur Jugendverkehrsschule am Sachsendamm. Dort treffen wir uns mit weiteren Kidical Mass Demos aus Schöneberg, Tempelhof und Kreuzberg. Nach kurzer Stärkung geht es gemeinsam weiter zum Tempelhofer Feld. Ziel ist die dort stattfindende Fahrradmesse VeloBerlin. Für alle, die nicht zur Messe wollen, steht das Tempelhofer Feld zur Erholung zur Verfügung.

In Berlin sind neben dem Berliner ADFC, Changing Cities mit einzelnen Kiezblock-Initiativen und Radnetzwerken dabei, ebenso wie der VCD Nordost, der BUND, Wendepunkt und einige mehr.

Gemeinsam setzen wir uns ein für

  • den Ausbau von Schulradwegenetzen
  • die Förderung der Einrichtung von Schulstraßen
  • die Erleichterung weiterer Verkehrssicherheitsmaßnahmen und
  • ein mutiges Voranschreiten für eine kinder- und fahrradfreundlicher Mobilität

Wir freuen uns über eure Unterstützung!

Kinder wollen gefahrlos Radfahren lernen und eigenständig und sicher ihre Ziele in ihrem Kiez erreichen können. Dazu gehört vor allem eine verkehrssichere Infrastruktur, die Kinder nicht benachteiligt. Oftmals sind Radwege in einem schlechten Zustand, an Kreuzungen fehlt es an Sichtbeziehungen zwischen den Kindern und dem Kfz-Verkehr. Das muss auch zukünftig berücksichtigt werden. Dafür kämpfen wir gemeinsam mit allen Beteiligten.

Mehr Infos zu den anderen Demos findet ihr unter unserer gemeinsamen Berliner Aktionsseite.

Verwandte Themen

Hans-Joachim Legeler an der Gehrenseebrücke Lichtenberg

Lichtenberg: Kein Paradies fürs Rad!

Lichtenberg bleibt Radverkehrs-Schlusslicht. Doch die Aktiven des ADFC Berlin kämpfen weiter und können mit der neuen…

Kinder auf Fahrraddemo

Kinder aufs Rad!

Eine Stadt, die an die Zukunft denkt, baut Radwege, auf denen Menschen jedes Alters mit dem Fahrrad von A nach B kommen…

02.12.2023: 40 Menschen bei #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache

Am 27.11.2023 stieß eine Pkw-Fahrerin mit einem 82-Jährigen Radfahrer auf der Heiligenseestraße zusammen. Tags darauf…

ADFC-Sternfahrt: Das Fahrradhighlight des Jahres führt auch über die Autobahn

Wissenswertes zur ADFC-Fahrradsternfahrt 2024

Alle aufs Rad für die Radvolution! Die ADFC-Sternfahrt ist das Fahrradhighlight des Jahres in Berlin und der ganzen…

Geisterradaufstellung und Mahnwache am 13.01.2024

13.01.2024: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Wilhelmstadt

Erstmals in diesem Jahr ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall gestorben: Am 11.01.2024 stieß er in einer…

Geisterrad für getötete Radfahrerin in Lichtenrade

02.03.2023: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Lichtenrade

Bereits der vierte radfahrende Mensch in diesem Jahr ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen: Am 26.02.2023…

Tempo 30 Schild

ADFC-RadForum am Mittwoch, 19. Juli 2023, 19 Uhr: Tempo 30

Tempo 30 erhöht die Sicherheit, fördert den Rad- und Fußverkehr und mindert den Verkehrslärm. Wie kann T30 für Straßen…

„Ich kann nur empfehlen, sich etwas zu trauen!“ - Monika Herrmann im Interview

Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, im radzeit-Interview über die neuen…

Geisterrad für den verstorbenen Radfahrer

27.04.2024: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Weißensee

Am 22.04.2024 erfasste eine Tram einen 68-Jährigen auf seinem Fahrrad in Weißensee, der aufgrund seiner schweren…

https://berlin.adfc.de/artikel/kidical-mass-im-mai-in-steglitz-zehlendorf

Bleiben Sie in Kontakt