Der ADFC Berlin e.V. setzt sich als gemeinnütziger Verein mit mehr als 20.000 Mitgliedern für sicheres Radfahren in der Hauptstadt ein.
ADFC-Mitglied werden

Rund 60 erfahrene und qualifizierte Tourenleiterinnen und Tourenleiter gehen gerne mit euch auf Tour. Wir bieten Tages-, Halbtages-, Feierabendtouren und Radreisen an.
Radtouren des ADFC Berlin

Für den Radverkehr sind 13 ADFC-Stadtteilgruppen in den Berliner Bezirken und Kiezen aktiv.
In den Bezirken

Hauptamtliche und Ehrenamtliche des ADFC Berlin bieten Fahrrad-Codierung, Velo-Bibliothek und Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt an.
Weitere Serviceangebote des ADFC Berlin

Mit der ADFC-Sternfahrt organisiert der ADFC Berlin jährlich eine der weltweit größten Fahrraddemonstrationen.
Demos und Aktionen des ADFC Berlin

Der ADFC Berlin hat das Mobilitätsgesetz zusammen mit anderen Organisationen, Abgeordneten und dem Senat erarbeitet und begleitet dessen Umsetzung konstruktiv und kritisch.
Aktuelle Pressekommentare

Der ADFC Berlin setzt sich für die Vision Zero ein, dem Ziel von null Verkehrstoten und null Schwerverletzten.
Vision Zero in Berlin

Freie Lastenräder für Berlin

fLotte

Neuigkeiten

Zwei Erwachsene und zwei Kinder mit Schildern: PSD Herzfahrt

HerzFahrt 2024: Spendenradeln für gesunde Kinderherzen

Gemeinsam engagieren wir uns für gesunde Kinderherzen bei der 11. PSD HerzFahrt: Vom 7.-14. Juli 2024 treten auch in diesem Jahr wieder Jung und Alt, Sport- und Freizeitradler:innen für den guten Zweck in die Pedale.

Die Kidical Mass startet in Pankow auf der Ossietzkystraße, eine Fahrradstraße seit 2020.

Zukunftsmusik in Pankow

Es gibt viele tolle Pläne für Pankows Fahrradfahrer:innen, davon umgesetzt wurde bisher wenig. Eine Bestandsaufnahme in einem riesigen Bezirk. Von Karl Grünberg.

Auch im Jahr 2024 mussten in den ersten vier Monaten bereits drei Geisterräder aufgestellt werden, hier in Weißensee.

Weniger Unfälle, mehr Todesfälle – das sind die Berliner Unfallzahlen für 2023

4224 leichtverletzte, 574 schwerverletzte, 12 getötete Radfahrer:innen – das sind die traurigen Unfallzahlen 2023 der Berliner Polizei. Eine Bilanz.

Radzeit 1/2024

Die wichtigsten Artikel aus der Radzeit 01/2024

07.06.2024: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Lichtenberg

Am 31. Mai 2024 wurde ein 28-Jähriger auf seinem Fahrrad in Lichtenberg von einem Pkw erfasst. Er verstarb aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen noch am Unfallort. Am 7. Juni erinnerten wir mit #VisionZero-Demo und Mahnwache an ihn.

ADFC-Sternfahrt: „Alle aufs Rad! Für die RADvolution“

Pressemitteilung, 27.05.2024

An diesem Sonntag, 2. Juni 2024, findet das Fahrrad-Highlight des Jahres statt. Die 48. ADFC-Sternfahrt rollt durch Berlin: Auf 20 Routen, mit insgesamt 2000 Kilometern, erwarten wir zehntausende Radfahrer:innen.

Stadtradeln vom 30. Mai - 19. Juni 2024

STADTRADELN 2024: Radfahren für ein gutes Klima

Der ADFC Berlin unterstützt die Aktion STADTRADELN vom 30. Mai - 19. Juni 2024. In diesem Zeitraum sammeln wir gemeinsam möglichst viele Fahrrad-Kilometer: Auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder beim Ausflug - mach mit und beweg was!

ADFC-Sternfahrt: Das Fahrradhighlight des Jahres führt auch über die Autobahn

Wissenswertes zur ADFC-Fahrradsternfahrt 2024

Alle aufs Rad für die Radvolution! Die ADFC-Sternfahrt ist das Fahrradhighlight des Jahres in Berlin und der ganzen Region.

Sei auch Du dabei! Hier findest Du alle Routeninfos und detaillierte Informationen zur ADFC-Sternfahrt am 2. Juni 2024.

Ein Mann hält ein Schild hoch, im Hintergrund fahren Radfahrende vorbei, Ride of Silence 2023 in Berlin.

Das war der "Ride of Silence" 2024

Mit der "Ride of Silence"-Demonstration erinnerten 400 Menschen am 15. Mai 2024 der im Straßenverkehr getöteten Radfahrerinnen und Radfahrer. Sie forderten: „Ein sicheres Berlin für alle! Für eine Stadt ohne Verkehrstote!“

zur Seite Neuigkeiten

Video: Das war die ADFC-Sternfahrt 2022: Verkehrswende jetzt umsetzen!

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt