Geisterrad für getötete Radfahrerin an der Bundesallee in Wilmersdorf

Geisterrad für getötete Radfahrerin an der Bundesallee in Wilmersdorf © ADFC Berlin / Christoph Dürschlag

06.11.2022: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Wilmersdorf

Am 03.11.2022 starb eine Radfahrerin, nachdem der Fahrer eines Betonmischers sie am 31.10.2022 auf der Bundesallee in Wilmersdorf mit seinem Fahrzeug überrollt hatte. Sie ist die achte Person, die 2022 beim Radfahren in Berlin ums Leben gekommen ist.

Laut Polizeimeldung befuhren beide Unfallbeteiligten die Bundesallee Richtung Norden, als der 64-jährige Fahrer des Betonmischers die 44-jährige Radfahrerin zwischen Nachodstraße und Spichernstraße mit seinem Fahrzeug anfuhr und sie überrollte. Die Radfahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und starb drei Tage nach dem Unfall.

Den Angehörigen, den Freundinnnen und Freunden gilt unser tiefstes Mitgefühl. 

Mit einer #VisionZero-Fahrraddemonstration, einer Mahnwache und einer Kundgebung gedachten der ADFC Berlin e. V. und Changing Cities e. V. der Radfahrerin.

06.11.2022 (Sonntag)
14:00 Uhr
Start der #VisionZero-Demo
ADFC-Velokiez, Möckernstraße 47, Kreuzberg

#VisionZero-Demo zum Unfallort nach Wilmersdorf

16:00 Uhr
Gedenken und Geisterrad-Aufstellung
am Unfallort Bundesallee, zwischen der Nachodstraße und der Spichernstraße, Berlin-Wilmersdorf

anschließend
Fortsetzung der #VisionZero-Demo nach Mitte zum Bundesverkehrsministerium

Abschlusskundgebung
Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)
Invalidenstraße 44, 10115 Berlin (Mitte)

Mit der Demonstration bekräftigte der ADFC Berlin die Zielsetzung des Mobilitätsgesetzes, dass sich keine Verkehrsunfälle mit schweren Personenschäden ereignen. Pkw und Lkw sollten verpflichtend mit Technik ausgestattet werden, die tödliche Kollisionen verhindert.

Die Route ist in folgender Karte dargestellt – der Track kann herunterladen werden mit Klick auf das "Teilen-Symbol", dann "gpx" auswählen.

alle Themen anzeigen

Radverkehr stärken & Mitglied werden

Gib sicherem Radverkehr deine Stimme und unterstütze den ADFC Berlin zum Aktionspreis von 19 Euro im ersten Jahr!

Exklusive Vorteile:

  • deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr
Jetzt Mitglied werden

Verwandte Themen

Weiß gekleidete Menschen erinnern an getötete Radfahrende

Ride of Silence am Mittwoch, 18. Mai 2022

Zum weltweiten „Ride of Silence“-Aktionstag erinnern wir an die getöteten Radfahrenden im Straßenverkehr. Dafür kleiden…

Demoschild auf dem steht: Warum sind unsere Städte nur für Autos nicht für Menschen

Spontandemo am 16. Juni: Sichere Radwege umsetzen! Das Mobilitätsgesetz gilt!

Alle Radwegeprojekte werden ausgesetzt, wenn auch nur ein Parkplatz wegfällt. Diese Vorgabe machte jetzt die…

Leuchtende Räder auf der ADFC-Lichterfahrt

Wir glitzern für das Mobilitätsgesetz: ADFC-Lichterfahrt am 13. Oktober 2023

Die CDU will den Radverkehr eindämmen. Nicht mit uns! Mit der ADFC-Lichterfahrt demonstrierten wir für ein sicheres,…

Dein Profilbild-Generator für die Sternfahrt 2024

Profilbildgenerator ADFC-Sternfahrt 2024: Alle aufs Rad – für die RADvolution

Jetzt kommt es auf euch an - mach die Sternfahrt groß und zeige mit dem Profilbildgenerator, den Sharepics oder…

Mahnwache für getöteten Radfahrer in Spandau

15.01.2023: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Spandau

Bereits am zweiten Tag des neuen Jahres wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt: Am 02.01.2023…

Cycling against ghosts mit weißem Fahrrad im Hintergrund

"Cycling against ghosts" braucht deine Unterstützung!

Der Kurzfilm "Cycling against ghosts" soll die Themen Verlust, Aktivismus, den Kampf für Fahrradfahrer:innen und die…

ADFC mit Fahne auf dem Klimastreik

ADFC-Zubringer zum FfF-Klimastreik: Verkehrswende für Klimaschutz und Frieden!

Globaler Klimastreik am Freitag 25. März: Der ADFC Berlin ruft unter dem Motto “Verkehrswende für Klimaschutz und…

Kinder und Erwachsene bei Kidical Mass Fahrraddemo

"Wir wollen Fahrrad fahren" - Das war die Kidical Mass im Frühjahr 2024

„Tri-tra-trallala-Straßen sind für alle da“, riefen die Kinder auf den insgesamt 18 Kidical Mass Kinderfahrrad-Demos,…

Radfahrende auf ADFC-Sternfahrt

Danke, dass du bei der #Sternfahrt2022 dabei warst!

Rund 30.000 Menschen waren am 12. Juni gemeinsam auf den Straßen und Autobahnen mit uns unterwegs. Vielen Dank!

https://berlin.adfc.de/artikel/06112022-visionzero-demo-und-geisterrad-mahnwache-in-wilmersdorf

Bleiben Sie in Kontakt