Geisterradaufstellung am Samstag, 2.12.2023, in der Heiligenseestraße in Reinickendorf. © ADFC Berlin / Joachim Westphal

02.12.2023: 40 Menschen bei #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache

Am 27.11.2023 stieß eine Pkw-Fahrerin mit einem 82-Jährigen Radfahrer auf der Heiligenseestraße zusammen. Tags darauf verstarb er im Krankenhaus. Er ist damit bereits der 14. Mensch, der auf dem Rad dieses Jahr sein Leben verlor.

Ein 82-jähriger Radfahrer befuhr den Radweg an der Heiligenseestraße am 27. November gegen 14 Uhr. Auf Höhe der Kreuzung mit dem Süderholmer Steig soll er auf die Fahrbahn gewechselt sein, ohne dabei auf den rückwärtigen Autoverkehr zu achten. Eine 64-jährige Autofahrerin stieß mit ihm zusammen. Sie fuhr in dieselbe Richtung und soll nicht mehr rechtzeitig habe bremsen können. Dabei zog sich der 82-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er tags darauf verstarb.

Mit einer #VisionZero-Fahrraddemonstration, einer Mahnwache und einer Kundgebung gedachten der ADFC Berlin e. V. und Changing Cities e. V. des Radfahrers. Circa 40 Menschen nahmen an der Mahnwache und Geisterradaufstellung teil.

02.12.2023 (Samstag)
14:30 Uhr
Start der #VisionZero-Demo
ADFC-Velokiez, Möckernstraße 47, Kreuzberg

#VisionZero-Demo zum Unfallort nach Heiligensee

16:00 Uhr
Gedenken und Geisterrad-Aufstellung
am Unfallort Heiligenseestraße / Süderholmer Steig in Heiligensee

Die #VisionZero-Fahrraddemonstration und die Kundgebungen sind als Versammlungen angezeigt und werden von der Polizei geschützt.

Mit der Demonstration pocht der ADFC Berlin auf die Einhaltung des Berliner Mobilitätsgesetzes: Darin ist das Ziel der Vision Zero, das Ziel von null Verkehrstoten und null Schwerverletzten, verankert. Dafür fordern wir fehlerverzeihende Infrastruktur und fehlerverzeihende Technik. Pkw und Lkw müssen verpflichtend mit Abbiegeassistenten mit automatischem Not-Stopp ausgestattet werden, um tödliche Kollisionen zu verhindern und Menschenleben zu retten.

Bei dem Radfahrer handelt es sich um den 14. getöteten Radfahrenden in diesem Jahr.

Die Route ist in folgender Karte dargestellt – der Track kann herunterladen werden mit Klick auf das "Teilen-Symbol", dann "gpx" auswählen.

Verwandte Themen

Gemeinsam fürs Klima: ADFC Berlin protestiert mit Fridays For Future

Nach dem Klimastreik ist vor dem Klimastreik! In den letzten Jahren haben wir gesehen: Fortschritte beim Klimaschutz…

Kidical Mass-Aktionswochenende 23. und 24. September 2023

Am 23./24. September fand das große Kidical Mass Wochenende statt. Auf zwölf Kinder-Fahrraddemos rollten 1.200 Kinder,…

Der ADFC ist als Partner beim Stadtradeln-Auftakt dabei.

Stadtradeln 2022: Berlin radelt für ein gutes Klima

Der ADFC Berlin unterstützt die Aktion Stadtradeln: Vom 03.06. - 23.06.2022 traten wieder tausende Berlinerinnen und…

Sternfahrt 2021 auf der Autobahn

Rund 20.000 demonstrierten auf ADFC-Sternfahrt 2021 für sicheres Radfahren

Unter dem Motto „Die Zukunft beginnt heute – Verkehrswende jetzt!“ hatte der ADFC Berlin zu einer berlinweiten, großen…

Mai 2021: A100 stoppen – Lebenswertes Berlin für alle!

Fahrraddemo für die Verkehrswende und gegen den Weiterbau der A100.

Mahnwache mit Geisterrad-Aufstellung Stadtrandsiedlung Malchow

07.08.2022: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Malchow

Am Donnerstag 04.08.2022 wurde ein 81-jähriger Radfahrer auf der Bundesstraße 2 von einem Pkw erfasst und…

Mädchen auf Fahrrad mit einem Schild auf dem steht: Mein Leben ist mehr wert als ein Parkplatz

Fahrraddemo in Schöneberg am 24. November 2023: Für gute, sichere Radwege!

Was nützen Radwege, die nur ein bisschen schützen? Wir sagen „Nein“ zu den neuen, schlechten Plänen für den Radweg in…

Radfahrende auf ADFC-Sternfahrt

Danke, dass du bei der #Sternfahrt2022 dabei warst!

Rund 30.000 Menschen waren am 12. Juni gemeinsam auf den Straßen und Autobahnen mit uns unterwegs. Vielen Dank!

Kinder und Erwachsene auf Fahrrädern fahren auf die Siegessäule in Berlin zu

Kinderrouten Sternfahrt

Speziell für Kinder und deren Eltern gibt es zwei Familienrouten zur Sternfahrt am 2. Juni 2024. Hier können Klein und…

https://berlin.adfc.de/artikel/02122023-visionzero-demo-und-geisterrad-mahnwache-in-heiligensee

Bleiben Sie in Kontakt