Freude am Radfahren

Freude am Radfahren © ADFC

Mitgliederversammlung 2022

Zur Mitgliederversammlung (MV) 2022 waren alle Mitglieder des ADFC Berlin e.V. eingeladen: Am 25. Juni traf sich eine bunte Mischung aus alten Hasen und neuen Gesichtern zur Mitgliederversammlung des ADFC Berlin im Hotel Moa in Berlin-Moabit.

Zur Mitgliederversammlung (MV) 2022 waren alle Mitglieder des ADFC Berlin e.V. eingeladen: Am 25. Juni traf sich eine bunte Mischung aus alten Hasen und neuen Gesichtern zur Mitgliederversammlung des ADFC Berlin im Hotel Moa in Berlin-Moabit.

Nach der Begrüßung durch unseren Landesvorsitzenden Frank Masurat, gab Dr. Meike Niedbal einen Einblick in die Pläne der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz (SenUMVK), wie die Umsetzung des Berliner Mobilitätsgesetzes beschleunigt werden könne und beschwor den Zusammenhalt des Umweltverbunds, also des klimafreundlichen Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehrs.

Sodann blickten Frank Masurat und unsere stellvertretende Landesvorsitzende SuSanne Grittner im Rechenschaftsbericht des Vorstands zurück auf das Jahr 2021, u.a. auf die Strategieklausur von Vorstand und Landesgeschäftsstelle, die Sternfahrt und die Kreisfahrt, den Ride of Silence und die Kidical Mass und die Demo gegen den Import russischen Öls. Sie zogen eine kritische Bilanz des just verabschiedeten Berliner Landeshaushalts, der nur einen Bruchteil des errechneten Bedarfs für den Ausbau des Radnetzes vorsieht.

Ein großer Dank ging an das Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen, das in mühevoller und zeitintensiver Arbeit die neue Website aufgesetzt hatte.

Schatzmeister Matthias Will trug den vorläufigen Jahresabschluss 2021 vor. Nach dem verlesenen Bericht der Kassenprüferinnen und einer kurzen Aussprache entlastete die Mitgliederversammlung den Landesvorstand für das Haushaltsjahr 2021.

Ausblick und Haushalt 2022

Der Haushaltsplan 2022 wurde vorgestellt und nach kurzer Aussprache beschlossen.

Frank Masurat gab daraufhin einen Ausblick auf das laufende Jahr und ging dabei auf den Themenschwerpunkt Kinder-Jugend-Familie ein, der ausgebaut werden soll.

Nachdem die Wahl der Vorstandsmitglieder auf der letzten MV sehr viel Zeit beanspruchte, hat eine Kommission im Auftrag des Landesvorstands eine Satzungsnovelle erarbeitet, die u.a. das Wahlverfahren vereinfacht. Die Satzungsnovelle wurde nach engagierter Debatte mit der nötigen Zwei-Drittel-Mehrheit angenommen. Neu ist nun, dass dem Landesvorstand eine Doppelspitze aus einem Mann und einer Frau vorstehen wird, es keinen extra Schatzmeister mehr geben wird, dafür aber - in voller Besetzung - drei weibliche und drei männliche weitere Vorstandsmitglieder (wobei sich trans-, inter- und nicht binäre Personen auf alle Plätze bewerben können). Den vollständigen neuen Wortlaut findet ihr auf der Seite "Satzung des ADFC Berlin e.V.

Wahlen

Als Fachreferent für »Kinderparcours und Familientouren« wurde Michael Dittmann gewählt, als Fachreferent für die »Koordination bezirklicher Fahrräte« wurde Detlef Wendtland wiedergewählt. Als Delegierte für die ADFC Bundeshauptversammlung wurden von der Mitgliederversammlung gewählt: Christoph Grabka, Evan Vosberg, Henning Voget, Roland Jannermann, SuSanne Grittner und Susanne Jäger.

Zahlreiche Stadtteilgruppen und AGs stellten ihre Arbeit in der Pause in einer kleinen Ausstellung vor. Nach Monaten der Online-Kommunikation konnte man in der Pause endlich Aug’ in Aug’ stehen, schwatzen, sich austauschen. Und so sind nach dem Get-Together nach Versammlungsende sicherlich nicht wenige mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause geradelt.

Besonderer Dank gebührt Carsten Schulz und Tamara Mitransky für die Moderation sowie den Mitarbeiter*innen der Landesgeschäftsstelle, u.a. Marie Budde, Rahel Mucke und Philipp Poll für die Organisation der Mitgliederversammlung 2022.

Auf der Mitgliederversammlung am 25. Juni ging unsere neue Website live. Alle Informationen zum Webrelaunch gibt es hier.

Ergänzende Anmerkung:

Die Mitglieder wurden am 03.05.2022 durch Veröffentlichung auf der damaligen Website des ADFC Berlin e.V. zur Mitgliederversammlung eingeladen und über alle Details informiert. Den Text der Einladung findet ihr hier.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Geisterrad in Dahlem

10.02.2022: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Dahlem

Erstmals in diesem Jahr ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen: Am 09.02.2022 erfasste ein…

Radfahren in der Stadt, Ampelstart von oben

Radverkehr in Berlin

Radverkehr ist leise, klimaschonend und gesund. Das Fahrrad ist schon jetzt für viele Alltagswege in der Stadt das…

Radfahrende für mehr Klimaschutz

Mehr Radverkehr für mehr Klimaschutz: ADFC Berlin beim Klimastreik am 23.9.2022

Globaler Klimastreik: Der ADFC Berlin rief unter dem Motto "Mehr Radverkehr für mehr Klimaschutz!" mit zum Klimastreik…

Treffen der Tourenleitenden in Liepe

Die Tourenleiter*innen des ADFC Berlin

60 erfahrene und qualifizierte Tourenleiterinnen und Tourenleiter gehen gerne mit euch auf Tour. Wir bieten Tages-,…

Tempo 30 Schild

ADFC-RadForum am Mittwoch, 19. Juli 2023, 19 Uhr: Tempo 30

Tempo 30 erhöht die Sicherheit, fördert den Rad- und Fußverkehr und mindert den Verkehrslärm. Wie kann T30 für Straßen…

Transparenz: Wir machen mit

Der ADFC Berlin e.V. verpflichtet sich zur Transparenz

Wir sind der Meinung, dass Transparenz eine Grundvoraussetzung ist, um für das Gemeinwohl tätig zu sein.

Geisterrad für getötete Radfahrerin in Lichtenrade

02.03.2023: #VisionZero-Demo und Geisterrad-Mahnwache in Lichtenrade

Bereits der vierte radfahrende Mensch in diesem Jahr ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen: Am 26.02.2023…

Cycling against ghosts mit weißem Fahrrad im Hintergrund

"Cycling against ghosts" Kurzfilm

Der Kurzfilm "Cycling against ghosts" soll die Themen Verlust, Aktivismus, den Kampf für Fahrradfahrer:innen und die…

ADFC Berlin für die familienfreundliche Stadt

Wenn wir mehr Menschen aufs Rad bringen wollen, brauchen wir die inklusive Stadt. Im September ruft das Kidical…

https://berlin.adfc.de/artikel/mitgliederversammlung-2022-bericht

Bleiben Sie in Kontakt