AG Kinder & Familien

Dir ist kinderfreundlicher Radverkehr wichtig? Wege zur Kita und zur Schule sollten sicherer sein, dein Alltag im Berliner Straßenverkehr entspannter? Komm einfach mal vorbei! Wir treffen uns regelmäßig jeden 3. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr.

Mädchen mit Megafon bei Fahrraddemo KidicalMass

ACHTUNG: Das Treffen der AG Kinder & Familien am Dienstag, den 21.05.2024 um 19:30 Uhr fällt leider aus. Wir sagen euch Bescheid, sobald wir uns wieder treffen!

Schreib an Kinder-Familien [at] adfc-berlin.de, dann erhältst du rechtzeitig eine Einladung, zuammen mit dem Link zur Videokonferenz.

Die kurzfristige Beteiligung an Aktionen oder eine lockere Assoziation mit einem Austausch von jeweils aktuellen Infos ist genauso möglich wie eine regelmäßige Teilnahme an der Arbeitsgruppe. Was erwartet dich?

  • Wir setzen uns für einen kinderfreundlichen Radverkehr und Verkehrssicherheit für Kinder ein.
  • Wir unterstützen kinderfreundliche Fahrradprojekte, etwa Schulstraßen und den Bicibus.
  • Wir vernetzen uns innerhalb des ADFC Berlin, ebenso wie mit weiteren kinder- und familienfreundlichen Inis und Bündnissen.
  • Wir planen den Einsatz des Kinder-Fahrradparcours: Damit Kinder mehr motorische Sicherheit auf dem Fahrrad erlangen.
  • Wir nehmen an KinderFahrraddemos und familienfreundlichen Aktionen teil. 

Was war zuletzt los?

Kidical Mass Aktionstage 20.04.-05.05.2024

Zu den Kidical-Mass-Aktionstagen haben wir mit bunten Kinder-Fahrraddemos vom 27. April bis 5. Mai 2024 erneut ein Zeichen für ein kinderfreundliches und lebenswertes Berlin gesetzt. Danke an alle, die die Kidical Mass KinderFahrraddemos unterstützen und an alle, die dabei waren! 

Berlinweit waren wir so viele wie noch nie – mit 18 Kinder-Fahrrad-Demos in elf Bezirken an zwei Wochenenden haben die Kinder von Berlin klar und deutlich gesagt: Ob mit dem Fahrrad zur Schule oder zu Fuß zu Freunden, wir wollen überall sicher und selbstständig unterwegs sein! 

Der ADFC Tempelhof hat am 09.05.2024 bei einer Fahrradrallye 2206 Kilometer für das Tempelhofer Feld gesammelt! Wir waren dabei. 

Anlässlich des Feldliebe Monat Mai 2024 hatte der ADFC Tempelhof für den 9. Mai 2024 eine Fahrrad-Rallye organisiert. Die ADFC - AG Kinder & Familien hat die Rallye unterstützt, denn das Feld ist einzigartig, auch zum Fahrradfahren und Mobilität üben! 

Insgesamt haben 83 Personen 2206 km für das Feld gesammelt! Sie kamen aus allen Berliner Bezirken und sogar aus Oranienburg, Hennigsdorf, Mahlow. Ein super Engagement!

Was steht an?

Das Highlight des Jahres: Die Sternfahrt am 02. Juni 2024. Auch diesmal sind wieder zwei Kinderouten dabei!

Die ADFC-Sternfahrt lebt vom Mitmachen! Rund 250 Helfer:innen ermöglichen das Event mit ehrenamtlichem Einsatz. Das Aufgabenspektrum ist vielfältig und wir freuen uns über neue Gesichter. Werde jetzt Teil des Sternfahrt-Teams!

Fahrradsommer für Kinder und Jugendliche und ihre Familien vom 12.08. - 18.08.2024

Es werden verschiedene kostenfreie Aktionen wie Radtouren und Reparaturworkshops angeboten. Weitere Infos findest du unter Berliner Fahrradwoche und Fahrradsommer für Familien, Kinder und Jugendliche. Schau einfach mal rein!

Du hast Interesse an weiteren Infos, möchtest dich beteiligen, unsere AG Kinder&Familien besuchen? Schreib an Kinder-Familien [at] adfc-berlin.de oder an claudia.thiele [at] adfc-berlin.de

Kidical Mass Fahrraddemo vor der Schöneberger Jugendverkehrsschule
Kidical Mass Treffen an der Jugendverkehrsschule Tempelhof-Schöneberg Mai 2023 © Claudia Thiele/Vincent Kiometzis

Damit Kinder sicher auf dem Fahrrad unterwegs sein können!

An welchen Aktionen beteiligen wir uns?

An der zweimal jährlich stattfindenden Kidical Mass nehmen wir gemeinsam mit dem Landesverband Berlin teil, ebenso wie mit zahlreichen weiteren Initiativen, Verbänden und Organisationen, etwa Changing Cities und dem VCD. Weitere Infos zum Aktionsbündnis KidicalMass findest du unter kinderaufsrad.org.

Sowohl auf der Straße als auch auf der politisch institutionellen Ebene kämpfen wir für den Ausbau einer kinder- und familienfreundlichen Fahrradinfrastruktur auf Berlins Straßen. Wenn wir wollen, dass Kinder selbständig und sicher mobil werden, sind gut ausgebaute und geschützte Radwege, sichere Querungen und Verkehrsberuhigung sowie reduzierte Geschwindigkeiten unverzichtbar.

Initiativen und Engagement, das diese Ziele teilt, begrüßen wir ausdrücklich. Die 100 Schulzonen Kampagne von Changing Cities hat unseren vollen Zuspruch.

Mädchen auf Fahrrädern schauen hinter parkenden Autos hervor
Drei Mädchen mit Fahrrädern auf dem Schulweg © ADFC

Bis Kinder sich sicher im Straßenverkehr bewegen können, ist noch viel zu tun.

Wenn du mit Kindern auf dem Fahrrad in Berlin unterwegs bist, machst du vermutlich eine typische Erfahrung: Die Bewegungsfreude der Kinder und die Leichtigkeit des Fahrradfahrens werden teilweise regelrecht ausgebremst.

Auf vielen Wegen fehlt eine geschützte, separierte Radinfrastruktur. Außerdem reichen die öffentlichen Räume – die für den motorisierten Verkehr gesperrt sind – lange noch nicht aus. Das muss sich dringend ändern! Wir setzen uns für Radwege ein, auf denen Kinder sicher Fahrrad fahren können!

Kidical Mass Fahrraddemo am Tempelhofer Damm Mai 2022
Kidical Mass am Tempelhofer Damm, Berlin Mai 2022 © Claudia Thiele

Kinder hören im Straßenverkehr oft „Stopp“ oder „Halt“.

Oder sie werden angehalten mit „Vorsicht!“, einfach weil der Berliner Straßenverkehr ansonsten oft zu gefährlich für sie ist.

Und doch – egal ob du mit Kindern in der Familie unterwegs bist, oder als Freund:in, ob du beruflich mit Kindern zu tun hast oder ehrenamtlich: Fahrradfahren mit Kindern kann viel Spaß machen! Bewegung ist wichtig und Kinder lernen so, sich selbstständig im Verkehr zu bewegen.

Beispiel: Bei der jährlich zweimal stattfindenden Kidical Mass, die vom Aktionsbündnis kinderaufsrad.org initiiert wurde, kannst du auch in Berlin erleben, wie es sich anfühlt, ohne Hindernisse und Autoverkehr mitten auf der Straße mit Kindern Fahrrad zu fahren. Für die KidicalMass rufen wir zur Teilnahme auf.

KidicalMass: Mit Kindern auf einer bunten Fahrraddemo unterwegs sein

Kinder und Familien sollen mit dem Fahrrad unbeschwert am Berliner Straßenverkehr teilnehmen können.

 

Bis dahin ist noch einiges zu tun. Wenn Kinder mit dem Fahrrad unterwegs sind, oder mit dem Laufrad, dem Roller und zu Fuß, treffen sie auf zugeparkte Ecken und Straßenränder. Autos, teilweise größer sind als sie selbst, versperren ihnen die Sicht. Das Überqueren von Straßen und Kreuzungen ist teilweise gefährlich.

Mit dem Fahrrad fahren Kinder immer noch viel zu häufig auf schlechten Radwegen, oder finden erst gar keine Radwege vor. Sie erleben rücksichtsloses und zu schnelles Fahren des motorisierten Verkehrs, vollgeparkte Straßenränder, und dann auch noch unzureichende oder gar keine Abstellflächen an Kitas und Schulen. Da muss sich dringend etwas tun.

Trotz aller Hemmnisse, die dir ansonsten im Alltag des Berliner Straßenverkehrs begegnen mögen: Das Fahrrad – ebenso wie das Lastenrad – ist und bleibt auch für Kinder und Familien eine der inklusivsten und gesündesten Arten, sich fortzubewegen und klimafreundlich mobil zu sein.

Bahn frei für Kinder und Familien!

In Zusammenarbeit mit weiteren Initiativen und Verbänden setzen wir uns für eine klima- und kinderfreundliche Mobilität der Zukunft ein, geben Kindern eine Stimme, nehmen sie als Verkehrsteilnehmende ernst.

Wir wollen, dass Kinder und Familien die Straßen für sich zurückerobern. Auf dem Fahrrad sollen sie sich sicher fühlen und sich als Radfahrende voll akzeptiert erleben.

Du hast Interesse an einer nachhaltigen Mobilitätserziehung von Kindesbeinen an? Schulstraßen, Spielstraßen, Tempo 30, Verkehrsberuhigung, weniger Parkplätze und mehr Grün sind dein Ding? Unsere Forderungen für einen kinderfreundlichen Verkehr in Berlin findest du in unserem radzeit-Artikel. Schau gern rein.

Fahrradparcours für Kinder in der Wuhlheide
Jugendverkehrsschule in der Wuhlheide Berlin © Claudia Thiele

Mobilitätsbildung von Kindesbeinen an

Am Thema Mobilitätsbildung sind wir ebenfalls dran: Wir setzen uns dafür ein, dass die Fahrradmobilität von Kindern bereits vor der Radfahrprüfung in der 4. Klasse gefördert wird. Umso früher Kinder sich sicher auf dem Fahrrad bewegen können, umso mehr Sicherheit erlangen sie im täglichen Straßenverkehr.

Wir begrüßen ausdrücklich alle Aktionen und Initiativen, die die sichere Fahrradmobilität von Kindern im alltäglichen Straßenverkehr und auf dem Weg zur Kita und zur Schule fördern.

Andrang am Kinder-Fahrrad-Parcours auf dem Ludwig-Beck-Platz in Lichterfelde © 2023 Claudia Thiele, AG Kinder und Familien

Einsätze des Kinder-Fahrrad-Parcours

 

  • beim 1. ADFC-Frühlings-Fahrrad-Check auf dem Hermannplatz in Neukölln
  • beim Ostermarkt auf dem Ludwig-Beck-Platz in Steglitz-Zehlendorf (Lichterfelde)
  • beim Verkehrssicherheitstag auf dem Ludwig-Beck-Platz in Steglitz-Zehlendorf (Lichterfelde)

und vielen weiteren mehr!

 

Kidical Mass auf der Route in Berlin Mitte, am Brandenburger Tor
Kidical Mass KinderFahrraddemo Frühling 2024 in Berlin Mitte © ADFC Berlin

Seid ihr auf der Suche nach familien- und kinderfreundlichen Radtouren? Wann wird der Parcours wieder zu sehen sein?

Haben wir noch etwas vergessen zu erwähnen, dann meldet euch bei uns: kinder-familien [at] adfc-berlin.de Wir sind für jede Rückmeldung zu haben.

Downloads

Copyright: ADFC Berlin

687x749 px, (PNG, 161 KB)

Landesvorstand, Bezirksrat und Geschäftsstelle

Der Landesvorstand vertritt den ADFC Berlin e.V. nach außen und ist mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten vertreten. Alle Vorstandsmitglieder nehmen ihr Amt ehrenamtlich wahr.

 

Ein engagiertes Team an Mitarbeiter:innen unterstützt das Wirken des Vereins und der ehrenamtlichen Aktiven aus der Geschäftsstelle heraus. Die Geschäftsstelle steht in engem Austausch mit unserem Vorstand.

 

Um mehr über die einzelnen Vorstände und Mitarbeiter:innen der Geschäftsstelle, ihre Themenschwerpunkte und Kontaktdaten zu erfahren, klick auf das jeweilige Bild.

Hannelore Lingen

Hannelore Lingen

Landesvorsitzende

Eberhard Brodhage

Eberhard Brodhage

Landesvorsitzender

Susanne Grittner

SuSanne Grittner

Mitglied des Landesvorstandes

Maria-Anne Lamberti

Mitglied des Landesvorstandes

Ralf Siemers

Ralf Siemers

Mitglied des Landesvorstandes

Claudia Thiele

Claudia Thiele

Mitglied des Landesvorstandes

Henning Voget

Henning Voget

Mitglied des Landesvorstandes

Porträtfoto Evan Vosberg

Evan Vosberg

Mitglied des Landesvorstandes

Gruppenarbeit Mapathon Illustration

Bezirksrat

Gremium der Stadtteilgruppen

Sascha Hechler

Landesgeschäftsführung

Karl Grünberg

Karl Grünberg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bild von Solveig Selzer Politische Referentin

Solveig Selzer

Politische Referentin

Bild von Schirin Rajabi Content-Managerin

Schirin Rajabi

Content-Management und Social Media

Marian Ahne Referent für Verkehrssicherheit und Prävention

Marian Ahne

Referent für Verkehrssicherheit, Manager für Demos und Aktionen

 

Bild von Marie Budde persönliche Referentin der Geschäftsführung

Marie Budde

Persönliche Referentin der Geschäftsführung

Rafael Milatz Projektkoordination Verkehrssicherheit

Rafael Milatz

Projektkoordination Verkehrssicherheit

Bild von Rahel Mucke Mitarbeiterin Geschäftsstelle

Rahel Mucke

Velokiez

Jürgen Saidowsky Koordinator Verkehrssicherheitsprojekte

Jürgen Saidowsky

Koordinator Verkehrssicherheitsprojekte

Arbeitsgruppen und Netzwerke

Macht mit im ADFC Berlin! In den Arbeitsgruppen, Netzwerken, Stadtteilgruppen und als Tourenleiter:innen arbeiten rund 200 ehrenamtlich Aktive für ein fahrradfreundliches Berlin. Neue Aktive sind immer gerne gesehen!

 

Zu welchem Thema kannst du dein Wissen und deine Erfahrung einbringen? Klick auf das jeweilige Bild unten, um mehr zu den Arbeitsgruppen und Netzwerken im ADFC Berlin zu erfahren.

 

Informationen über die Aktivitäten der 13 ADFC-Stadtteilgruppen findest du unter dem Menüpunkt "In den Bezirken".

 

Alle Details zu unserem Tourenangebot und über die Tourenleiter:innen findest unter dem Menüpunkt "Fahr Rad".

AG Politik - Mobilitätsgesetz

AG Politik

In der Politik AG des ADFC Berlin engagieren sich Aktive, die die Umsetzung des Mobilitätsgesetzes im Land Berlin begleiten und die Verkehrswende vorantreiben wollen.

AG Verkehr - Fahrradstrasse

AG Verkehr

In der Arbeitsgruppe Verkehr des ADFC Berlin treffen sich Mitglieder und andere Interessierte, um über die verkehrspolitischen Ziele des Berliner ADFC zu beraten, Positionen zu entwickeln und diese untereinander abzustimmen.

Frauen*Netzwerk des ADFC Berlin

Das Frauen*Netzwerk des ADFC Berlin: ein Anlaufpunkt für Frauen, die fahrradpolitisch aktiv sind, oder die einfach gern Fahrrad fahren. Du bist herzlich willkommen! Wir treffen uns jeden 3. Montag im Monat um 18:30 Uhr.

Queer-Netzwerk

Unser Anliegen und Motto: Verkehr ist divers! – Die Verkehrswende ist bunt!

AG Abstand

Abstands- und Sicherheitskampagne Arbeitstreffen immer am zweiten Donnerstag im Monat 19 Uhr, derzeit nur virtuell

Fahrradhelm im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg

AG FahrRäte

Für jeden Bezirk Berlins sind Gremien vorgeschrieben, die Vorschläge für die Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur erarbeiten. Die Arbeitsgruppe FahrRäte koordiniert die Zusammenarbeit mit diesen FahrRäten.

Mit dem Fahrrad im Zug

AG Intermodalität

Der Arbeitskreis Intermodalität beschäftigt sich mit der Nutzung und Verknüpfung verschiedener Verkehrsmittel.

Vintage Roboter

AG IT & Digitalisierung

Die Arbeitsgruppe IT & Digitalisierung verfolgt das Ziel, allen Bereichen des ADFC Berlin IT-basierte Arbeitsmittel anzubieten, die zeitgemäß sind, funktionieren und die Weiterentwicklung unseres Vereins fördern. Wir freuen uns über neue Mitwirkende.

Mädchen mit Megafon bei Fahrraddemo KidicalMass

AG Kinder & Familien

Dir ist kinderfreundlicher Radverkehr wichtig? Wege zur Kita und zur Schule sollten sicherer sein, dein Alltag im Berliner Straßenverkehr entspannter? Komm einfach mal vorbei! Wir treffen uns regelmäßig jeden 3. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr.

Felgen in der Selbsthilfewerkstatt

AG Selbsthilfewerkstatt

Der ADFC Berlin betreibt in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle eine Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt (SHW), die interessierte Berliner:innen und ADFC-Mitglieder kostenlos benutzen können.

https://berlin.adfc.de/person/ag-kinder-familien

Bleiben Sie in Kontakt